Der junge Goethe

Für Kolleginnen und Kollegen, die mit Comics im Unterricht arbeiten und „Der junge Goethe“ ihnen ans Herz gewachsen ist – hier die erfreuliche Nachricht: Die 2. Staffel kommt im Herbst.

Hier ein Link mit dem Trailer der neuen Staffel und hier noch ein Link von der Seite „Comic im DaF-Unterricht“ im Landeskundeblog. Hier findet man nützliche Tipps von Ralf Klötzke, wie man Comics im DaF-Unterricht, bzw. in Fortbildungen einsetzen kann.

Wir hoffen darauf, dass mit der 2. Staffel auch das Material der 1. Staffel wieder auf der Seite des GI Rom erscheinen wird.

Geowettbewerb 2016

2016 organisiert die Geogruppe2004 wieder den Geowettbewerb für Lernende, die an einer bilingualen Grundschule oder an einem Gymnasium in Ungarn das Fach Geographie in deutscher Sprache lernen.

Die Landesrunde für die Schulsieger  findet am 08.04.2016 in Budapest an der Corvinus Universität statt.

Die Themen und Schwerpunkte sind wie bisher Weltall, Topographie und aktuelle Informationen über Europa, Deutschland und Ungarn.

Dieses Jahr sind die Schwerpunkte Globale Erwärmung,  Mercedes in Kecskemét und in Budapest das sogenannte “Magnatenviertel”.

Die Schulrunden finden noch vor den Frühlingsferien statt.

Die Links zur Vorbereitung für die Schulrunden findet ihr hier:

Globale Erwärmung

Globale Erwärmung

Treibhauseffekt

Ursachen des Klimawandels

Auswirkungen für Mensch und Natur

Klimagipfel

Mercedes in Kecskemét

Entstehungsgeschichte

Prozess der Automobilherstellung

Mercedes und die Stadt Kecskemét

Umweltschutz

Naturschutz

Budapest

Magyar Nemzeti Múzeum

Festetics Palota története

Sprache macht den Menschen

Bei scinexx ist ein Artikel über die Sprachentwicklung bei Kindern erschienen.

DACHL-Fundstücke

Entdeckt von Deutschlehrenden weltweit. Ein Wettbewerb.

Der Wettbewerb DACHL-Fundstücke ist in vollem Gang: Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aus aller Welt sind eingeladen, bis zum 29. Februar 2016 Fotos, Audio- oder Videodateien von Objekten einzusenden, die mit den amtlich deutschsprachigen Ländern, ihren Städten und Regionen, ihren Menschen und deren Alltag, ihren Sprachen und ihren Geschichten, ihrer Geschichte und Gegenwart in Verbindung stehen, und die sie im Deutschunterricht einsetzen.
Zu diesem Wettbewerb laden die politischen Vertreterinnen und Vertreter der deutschsprachigen Länder, der Internationale Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband (IDV) und das Goethe-Institut ein.

Ausschreibung und Infos zum Wettbewerb hier.

DACHL-Seite hier

Silvester in D-A-CH

Beim Klett-Verlag ist das Thema des Monats Silvester. Mit dieser pdf-Datei wünsche ich allen BesucherInnen meines Blogs eine schöne Feier heute und ein wundervolles Jahr für 2016.

2016 RadnaiKatalin

Die Erde ändert sich

Eine super Seite zeigt zu verschiedenen Themen (Ozonloch, Flüsse, Seen, Eisdecken, …. ) Animationen. So sind die Veränderungen der letzten Jahrzehnte wunderbar mit Hilfe von Satellitenbildern und Landkarten zu sehen. Die Seite ist unter folgenden Adresse zu erreichen:

http://earthobservatory.nasa.gov/Features/WorldOfChange/index.php

Alle Nachrichten aus dem UDV Infobrief

Die anderen Links halte ich auch für wichtig, so habe ich hier die ganze Liste der Links aus dem newsletter des UDV reinkopiert:

UDV Infobrief 2015/III.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Freundinnen und Freunde des UDV,

Willkommen zum aktuellen Infobrief des Ungarischen Deutschlehrerverbands.
Außer Informationen über aktuelle Nachrichten rund um Ihren Verband, über Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildungskurse, Stipendien und aktuelle Aktionen und Publikationen finden Sie diesmal auch Tipps und Unterrichtsvorschläge zum Thema „Portfolio“.
Viel Spaß beim Lesen wünschen Ihnen
Ida Dringó-Horváth, Monika Jász-Kajmádi, Enikõ Jakus


AKTUELLES RUND UM IHREN VERBAND


Deutschlehertagung des UDV
Die Generalversammlung und die Fachtagung des Ungarischen Deutschlehrerverbandes im Herbst findet am 14. November 2015 an der Eötvös-Loránd-Universität (1088 Budapest, Múzeum körút 4/A, Gebäude „A“, Raum 039) unter dem Thema: „Lesen“ statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber unter der folgenden Adresse erforderlich:
http://www.udaf.hu./kongr20151114.php

An dieser Stelle möchten wir Sie auch darauf aufmerksam machen, dass die Teilnahme an unseren Konferenzen laut des Absatzes 5.§ (3) d) der Verordnung der Regierung 277/1997. (XII. 22.) in die 120 stündige Lehrerfortbildung mit 5 Stunden anzurechnen ist.

Wir freuen uns sehr, Sie an unserer Tagung begrüßen zu dürfen.


AKTUELLE PUBLIKATIONEN UND AKTIONEN


Lehrerausbildung – Tanárképzés

a) A TÁMOP 4.1.2.B.2-13/1-2013-0007 számú, „Országos koordinációval a pedagógusképzés megújításáért” címû pályázat támogatásával készült kiadványok nyelvtanároknak
Az Eötvös Loránd Tudományegyetem Bölcsészet- és Mûvészetpedagógiai Kiadványok címû digitális könyvsorozatában különbözõ szerzõk tollából a bölcsész és mûvészetközvetítõ tanárok képzését, valamint továbbképzését támogató szakpedagógiai tanulmánykötetek, tankönyvek és feladatgyûjtemények jelennek meg. A digitális sorozatban megjelenõ munkák nyomdai kiadásban is hozzáférhetõk lesznek. A kiadványsorozat hosszú távon kívánja szolgálni a tanárképzést és a pedagógus-továbbképzést.

Deutsch als Fremdsprache Unterrichten lernen
http://metodika.btk.elte.hu/file/TAMOP_BTK_BMK_6.pdf

Digitális szövegek olvasásának típusai és stratégiái
http://metodika.btk.elte.hu/file/TAMOP_BTK_BMK_7.pdf

39 interkulturális játék
http://metodika.btk.elte.hu/file/TAMOP_BTK_BMT_9.pdf

b) Tanárjelölti kézikönyv
A kiadvány igyekszik hasznos útmutatót adni a tanári pályára készülõ hallgatóknak és mentortanáraiknak a gyakorlat elsõ lépéseitõl a portfólió leadásáig, sõt egészen a tanári záróvizsgáig.
A kötetben megtalálhatóak a tanítási gyakorlatokhoz, portfólióhoz és a záróvizsgához szükséges segédanyagok az óramegfigyeléstõl és -elemzéstõl kezdve, a saját óra megtervezését segítõ óraterv sablonokon és mintákon keresztül, a portfóliót és a záróvizsgán történõ prezentálást segítõ tartalmakig, az egyes szakok sajátosságait is figyelembe véve.
Ezen felül helyet kaptak a kötetben az önreflexiós folyamatot fejlesztõ írások és feladatok is, hiszen erre épül a modern tanári felkészítés.
http://patrocinium.hu/bolcseszettudomany/tanarjelolti-kezikonyv


VERANSTALTUNGEN, AUS- UND WEITERBILDUNG


In Ungarn

a) Globus Vállalati Nyelvoktatás Konferencia
Datum und Zeit: 07.11.2015, 10:00-17:00
Ort: Szent Margit Gimnázium, Budapest, Villányi út 5-7.
November 7-n elsõ alkalommal kerül megrendezésre a vállalati nyelvoktatás speciális problémáival foglalkozó továbbképzés, a Globus Vállalati Nyelvoktatás Konferencia.
Néhány elõadó: Rachel Appleby, Fischer Andrea, Rádai Péter, Szász Andrea, Tari Annamária.
Jelentkezés:
http://www.adategyeztetes.hu/globus_konferencia

b) Woche der deutschsprachigen Kultur
Datum und Zeit: 09.11.2015 – 13.11.2015
Ort: ELTE, 1088 Budapest, Múzeum krt. 4
Programm:
https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=sites&srcid=ZGVmYXVsdGRvbWFpbnxlbHRlZ2VybWFuaXN6dGlrYXxneDo1OGNlMGM4YjI2ZWNkOWEx

c) VON ALLEM ANFANG AN – Ausstellung deutschsprachiger Kinder- und Jugendliteratur
Datum und Zeit: 03.11.2015 – 27.11.2015
Ort: Vörösmarty Mihály Könyvtár, 8000 Székesfehérvár, Bartók Béla tér 1.
https://www.goethe.de/ins/hu/de/ver.cfm?fuseaction=events.detail&event_id=20620161

d) A HOLOKAUSZT ÉS ELÕÍTÉLET-MENTESSÉG AZ OKTATÁSBAN CÍMÛ TANÁRTOVÁBBKÉPZÉS
ANMELDUNG bis 10.11.2015!
Datum und Zeit: 20.11.2015. 9:00 – 22.11.2015. 17:00
Ort: Közép-európai Egyetem, 1051 Budapest, Nádor utca 9-13.
http://ofi.hu/esemeny/holokauszt-es-eloitelet-mentesseg-az-oktatasban-cimu-tanartovabbkepzes

e) Módszertani délutánok némettanároknak a Klett Kiadó szerveésében
Datum und Zeit:
12.11.2015: Utazás a mintha birodalmába – A drámapedagógia alkalmazási lehetõségei az alsó tagozatos német mint idegennyelv-oktatásban. Elõadó: Sárvári Tünde
19.11.2015: Sm@rt lernen. Elõadó: Kóczián Nóra
26.11.2015: Minden jó forrása a játék. Elõadó: Sárvári Tünde
Ort:Budapesti Fazekas Mihály Gyakorló Általános Iskola és Gimnázium (1082 Budapest, Horváth Mihály tér 8.)
Anmeldung:
http://klett.hu/modszertani-delutanok-nemettanaroknak/

f) Wortschatzvermittlung und Wortschatzfestigung am Beispiel von Beste Freunde – Fortbildung vom Hueber Verlag
Datum und Zeit / Ort: 05.11.2015 Eger, 10.11.2015 Miskolc, 12.11.2015 Kecskemét, 16.11.2015 Pécs, 17.11.2015 Szeged,
18.11.2015 Gyõr, 19.11.2015 Debrecen, 20.11.2015 Budapest, 26.11.2015 Nyíregyháza, 01.12.2015 Veszprém. 03.12.2015 Székesfehérvár
5-8. évfolyamon tanító kolléganõknek és kollégáknak: Wie kann man effektiv und lernerorientiert neuen Wortschatz im Unterricht einführen,
üben, vertiefen und verwenden? Die Theorie und Praxis der Wortschatzarbeit werden mit Hilfe von zahlreichen Bespielen aus dem Lehrwerk Beste Freunde A1 und A2 erarbeitet.
http://hu.hueber.de/seite/pg_programok_hu

g) Erfolgreich unterrichten – mit Ideen – Fortbildung vom Hueber Verlag
Datum und Zeit / Ort: 05.11.2015 Eger, 10.11.2015 Miskolc, 12.11.2015 Kecskemét, 16.11.2015 Pécs, 17.11.2015 Szeged,
18.11.2015 Gyõr, 19.11.2015 Debrecen, 20.11.2015 Budapest, 26.11.2015 Nyíregyháza, 01.12.2015 Veszprém. 03.12.2015 Székesfehérvár
9-12. évfolyamon tanító kolléganõknek és kollégáknak: Wie lässt sich aufgrund der Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie noch lernerzentrierter unterrichten?
„Begeistern ist besser als belehren“ ist das Motto des neuen Lehrwerks Ideen, dessen Konzept, Inhalte, methodisch-didaktische Grundlagen samt interaktiven Zusatzmaterialien im Fokus des Workshops stehen.
http://hu.hueber.de/seite/pg_programok_hu

h) Felkészítõ továbbképzés a Tiéd a Szó-Tár! országos nyelvi versenyre a Grimm Kiadó szervezésében
Datum und Zeit / Ort: 2015. november 03. Salgótarján, 2015. november 05. Kaposvár, 2015. november 10. Szolnok, 2015. november 12.Pécs,
2015. november 17. Gyõr, 2015. november 19. Kecskemét, 2015. november 24. Nyíregyháza, 2015. november 26. Budapest, 2015. december 01. Zalaegerszeg,
2015. december 03. Szekszárd, 2015. december 08. Eger, 2015. december 10. Gödöllõ
http://www.grimm.hu/oldal/esem%C3%A9nynapt%C3%A1r

Im Ausland

i) „Standardisiertes Lehren, Lernen und Testen“ – Kurztagung des ÖDaF
Datum und Zeit: 27.11.2015, 15.00-18.30
Ort: Aula am Campus Altes AKH, Hof 1.11 Universität Wien
Anmeldung:
http://www.oedaf.at/site/workshop_list.siteswift?SWS=955fb0da805cc54a7c43355cabec902c&do=all&c=gotosection&d=site%2Fservice%2Foedaftagung%2Fanmeldungkurztagung2015

j) ÖDaF-Fortbildung in Graz – Dramapädagogische Methoden im Sprachunterricht
Datum und Zeit: 30. 11. 2015, 15:00-19:00
Ort: Universität Graz (Raum wird noch bekannt gegeben)
Teilnahmegebühr: Kostenlos für ÖDaF-Mitglieder und Lehrende/MitarbeiterInnen am Fachdidaktikzentrum der Universität Graz,
für alle anderen Interessenten 35,- € pro Person
Anmeldung: Bis einschließlich 23. November 2015 per E-Mail an fortbildung@oedaf.at (Achtung: beschränkte TeilnehmerInnenzahl von 15 Personen!)
http://www.oedaf.at/site/article_list.siteswift?so=all&do=all&c=download&d=article%3A387%3A1


THEMATISCHE LINKLISTE


In der Adventszeit besuchen viele Touristen die österreichische Hauptstadt. In dem Unterricht ergeben sich mehrere Herangehensweisen an das Thema Wien.

Erste visuelle Eindrücke als Einstieg in den Unterricht
https://v6-moving-pictures.com/ugt_wien/index.php?sprache=ro&neutral=yes&backgroundTranspColor=000000&transparenz=75&font=Verdana&textColorAll=ffffff&pfeilKatColor=000000&aktivMinipic=ff0000&pfeilMinipicsColor=ffffff&reiterInaktiv=F3F4F6&textKateInaktiv=002852

W24 – Wien – Fernsehen
http://w24.at

Didaktisierte Materialien auf den Verlagsseiten
https://www.hueber.de/seite/landeskunde_6_1
https://www.hueber.de/media/36/ddc2-l32-2.pdf
https://www.deutsch-portal.com/media/de/Wiener_Kaffeekultur.pdf

Eine Webrecherche für drei Unterrichtsstunden, auch im DaF Unterricht einsetzbar
http://gw.eduhi.at/programm/didaktik/wien/wien.htm

Memoryspiel
http://www.graf-gutfreund.at/daf/09lernspiele/13memory_wien.pdf

Warum besuchen Touristen Wien?
http://www.vienna.at/tourist-sein-in-wien-besucher-empfehlen-diese-sehenswuerdigkeiten/3661346

Wiener Adventzauber – ein stimmvoller Kurzfilm zum Abschluss
https://vimeo.com/118125128

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.